Joachim bewundert Hanns seinen Sprintcar
Große Jungs, große Augen und kleine Auto`s ...

... unter diesem Motto stand das erste HaNull Rennwochenende am 27. April in Berlin. Neue Leute kennenlernen, mal schauen was der oder der so fährt, nach welchem Reglement fahrt Ihr denn so, all das war Thema unseres ersten "überregionalen" Treffens.
Sicherlich wünscht man sich das Hunderte kommen, letztlich waren wir aber mit der Menge der Anwesenden hochzufrieden. Und die, die sich auf den Weg machten hatten Ihren Spaß. Mit dabei waren Hanns von der IG H0 Ruhrgebiet, Oliver & Kerstin aus Wolfsburg sowie unser Axel (Umpfi) mit Birgit dazu, erwartungsgemäß jede Menge Berliner.

Während sich die Frauen im großen Raum über Ihre spielenden Männer amüsierten, hatten Axel und Oliver schon mal Ihre Regler gestöpselt und scheuchten Hightech Renner und Raritäten um die Bahn. Nach und nach wurde es voller ... T-Jets neben Patriots, Micro Scalextrics neben Tomy SG+, alles was 4 Räder und einen Leitkiel hatte wurde um die Bahn getrieben ... meine tagszuvor installierte Racecontrol / Slotman Zeiterfassung blieb arbeitslos, es wollte keiner Bestzeiten oder Durchschnittsgeschwindigkeiten wissen ... einfach nur fahren, quatschen, fahren ...

Fazit: Wir waren begeistert das sich so viele erwachsene Menschen so lange mit so kleinen Auto`s beschäftigen können ... ich konnte feststellen das "mein" Händler nicht nur verkaufen will, sondern selbst jede Menge Fun an der Sache hat, das Menschen wie Hanns, Oliver & Kerstin keine Mühen und Kosten scheuen ... in unser Stadt noch einige bisher unentdeckte Talente schlummern ... und das es mit Sicherheit nicht das letzte Treffen der HaNull Manics war.

Abschließend noch die Teilnehmerliste des RWE`s und unseren Dank
Susi, Joachim, Manfred, Peter, Andreas, Axel, Birgit, Andreas II, Oliver, Kerstin, Hanns, Corinna, Manfred alias mk, Gerrit, Michel, Holger, Eberhard, Lutz - Martin und Fred.

RWE Track - Tomy AFX - 6 spurig

Huch ... beinahe vergessen ... die passenden Bilder vom Abend gibt es unter Highlíghts